Bibi Blocksberg: „Alles wie verhext!“ - Bibi Blocksberg: “Alles wie verhext!“ - Das Musical

Cocomico Theater  

Burgstraße 19
33175 Bad Lippspringe

Tickets from €27.20 *
Concession price available

Event organiser: die event factory, Schützenstr. 9, 99759 Sollstedt/ OT Rehungen, Germany
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets

Event info

Bibi Blocksberg:“Alles wie verhext!“ - Das Musical
Jeder kennt das, es gibt Tage, an denen einfach alles schief läuft! Das fängt morgens schon beim Aufstehen mit dem falschen Fuß an und zieht sich über den ganzen Tag. Dann ist einfach „Alles wie verhext!“. Einen solchen Tag hat auch die kleine, freche Hexe Bibi Blocksberg erwischt: Abends ist dann auch noch Walpurgisnacht auf dem Blocksberg. Aber was wird Walpurgia, die Vorsitzende des Hexenrates bloß dazu sagen, wenn dort auch alles schief läuft?
Wird es den Hexen der Familie Blocksberg an diesem „verhexten“ Tag gelingen, das Hexenfeuer zur Walpurgisnacht wie vorgesehen zu entzünden? Die kleinen und großen Hexen-Fans im Saal dürfen Bibi, ihrer Mutter und ihrer Oma sogar dabei helfen, denn bei diesem Familien-Pop-Musical ist Mitmachen dringend erwünscht – gerne auch verkleidet. Kleine und große Hexen in Kostümen sind herzlich willkommen!
Mitreißende Inszenierung, tolle neue Lieder und wieder einmal ganz viel „Hex hex!“
Das Bibi Blocksberg-Musical „Alles wie verhext!“, original und exklusiv vom Cocomico Theater aus Köln: Ein hexischer Spaß für die ganze Familie!

Terms and conditions

Hinweis
Zur Zeit gibt es keine Hygienevorschriften und Einlassbeschränkungen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über eventuell am Veranstaltungstag geltende Hygiene- und Zutrittsbedingungen.

Event location

Der Veranstaltungskalender der Stadt Bad Lippspringe hat für Groß und Klein viel zu bieten. Egal, ob kulturell, sportlich oder besinnlich, für diese Events muss die passende Lokalität her und die hat der Badeort in seinem Kongresshaus gefunden. Im einzigartigen, historischen Ambiente der ehemaligen Burg Lippspringe finden heute Feste, Tagungen und Allerhand mehr statt.

Die Burg Lippspringe ist Wahrzeichen der Stadt und zeugt als steinernes Erbe von lange vergangenen Zeiten. Bereits Anfang des 14. Jahrhunderts wurde sie als Wasserburg erwähnt und durch Kriege immer wieder beschädigt. 1873 wurde die Ruine aufgegeben, ihre Größe und das Aussehen mit der Zeit vergessen. Schon 1906 fand die Stadt eine neue Verwendung für Teile der Ruine: Anstelle des Haupthauses wurde der Kursaal errichtet, die historische Bausubstanz in den 50er Jahren zum Kongresszentrum ausgebaut. Die freigelegten Mauern der Burgruine vereinen sich im Kongresshaus zu einer einmaligen Atmosphäre, die jede Veranstaltung zu etwas ganz Besonderem macht.

Der große Saal bietet mit dunklen Holzvertäfelungen, dem hellen Parkettboden und dem Balkon ein unvergleichlich stilvolles und dennoch warmes Ambiente für Theaterabende, Konzerte, Bälle oder Feierlichkeiten. Während das Burgcasino mit modernem Flair und tollem Blick auf die Lippequelle beeindruckt, erlaubt der Raum Parkblick einen direkten Blick in den Arminiuspark. Besonders deutlich wird die Symbiose aus Historie und Moderne im Raum Kleinkunst, der sich ebenso wie die anderen Räumlichkeiten perfekt für Familienfeiern, Seminare oder Comedy anbietet.
Kongresshaus Bad Lippspringe
Burgstraße 19
33175 Bad Lippspringe