Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort. More details

DAS PHANTOM DER OPER - Die Originalproduktion von Sasson/Sautter - mit Weltstar Deborah Sasson und Uwe Kröger

Schlosswall 1-9
49074 Osnabrück

Tickets from €49.00 *
Concession price available

Event organiser: Paulis Konzertagentur, Jasperallee 35, 38102 Braunschweig, Germany
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets

Event info

Musik: Deborah Sasson
Text: Jochen Sautter
Dirigent: Sebastian Peter Zippel

Das Musical von Sasson/Sautter nach der Romanvorlage von Gaston Leroux
Die erfolgreiche Tournee Produktion kommt zurück mit einer hochkarätigen Starbesetzung.
Nach vielen Jahren mit dieser Erfolgsproduktion feiert Weltstar Deborah Sasson ihre Abschiedstournee in der Rolle der Christine. Zu diesem Anlass übernimmt Deutschlands Musicalstar Nummer 1, Uwe Kröger, die Rolle des Phantoms. Christine ist hin und her gerissen zwischen zwei faszinierenden Männern, ihrem geheimnisvollen Mentor, dem Phantom der Oper, und ihrer Jugendliebe, dem reichen und attraktiven Grafen Raoul. Ein echtes Musicalhighlight!
Das spektakuläre Bühnenbild, das vom Zusammenspiel von effektvollen, dreidimensionalen Videoprojektionen des international gefeierten Multimediakünstlers Daniel Stryjecki und von den grandiosen Bühnenelementen, gebaut von Michael Scott der Metropolitan Opera in New York, lebt, wurde für diese Jubiläumstournee noch einmal komplett überarbeitet. Der dramatische Sturz des Lüsters, das geheimnisvolle Stelldichein auf dem Dach der Oper, die unterirdische Bootsfahrt, die unheimliche Begegnung auf dem Friedhof und die furchterregende Unterwelt der Oper werden nun noch plastischer dargestellt.

Seit 2010 fesselt „Das Phantom der Oper“ des Autoren Teams Deborah Sasson und Jochen Sautter die Zuschauer auf über 450 Bühnen Europas. Damit ist diese musikalische Neuinszenierung, die einst zum 100. Geburtstags des 1910 von Gaston Leroux geschriebenen Romans „Le Fantôme de l´Opéra“ entstand, eines der erfolgreichsten Tournee Musicals Europas. Die Produktion hebt sich von allen bisherigen musikalischen Interpretationen des Literaturstoffes ab, indem es sich näher an die Romanvorlage hält und in Teilen der von Sasson komponierten Musik bekannte Opernzitate einbindet.
Die Rolle der Christine interpretiert die weltweit gefeierte Bostoner Sopranistin und Echo Klassik Preisträgerin Deborah Sasson. Ihre facettenreiche und kraftvolle Stimme ist perfekt für diese Mischung aus Oper und Musical. Das Phantom wird von Uwe Kröger gespielt, der seit seinem Durchbruch in der Rolle des Todes in der Welturaufführung von Elisabeth die Herzen des Publikums eroberte. Er spielte unter anderem die Hauptrollen in den Uraufführungen Rebecca, Mozart, Der Besuch der alten Dame, Heidi und in den deutschsprachigen Erstaufführungen von Sunset Boulevard, Miss Saigon, Doctor Dolittle, The Addams Family sowie Napoleon am Londoner Westend. Nun schlüpft er bei dieser Produktion in die Rolle des von der Welt gefürchteten und innerlich zerrissenen Phantoms.
Jochen Sautter ist in der Rolle des reichen, attraktiven Grafen Raoul de Chagny zu sehen.
Des Weiteren wirkt ein großes Ensemble ausgewählter Sänger, Tänzer und Schauspieler aus dem deutschsprachigen Raum mit. Ein 18 köpfiges Orchester spielt die Musik live.

Terms and conditions

Hygienevorschrift allg.
Aufgrund der dynamischen Infektionslage, können aktuell für Januar noch keine verbindlichen Aussagen zu Zutrittsvoraussetzungen und Teilnahmebedingungen getroffen werden. Bitte informieren Sie sich spätestens 14 Tage vor Ihrem Besuch über die aktuell gültigen Bestimmungen.

Event location

Mit der OsnabrückHalle hat die Stadt Osnabrück einen Veranstaltungsort der Spitzenklasse ins Leben gerufen. In verschiedenen Sälen, die mit allen technischen Raffinessen ausgestattet sind und in den zahlreichen Tagungsräumen können Konzerte, Tagungen, Seminare und Messen veranstaltet werden. Schon längst ist die OsnabrückHalle zu einem der besten Veranstaltungsorte der Region avanciert.

Der Europa-Saal ist das Herzstück der OsnabrückHalle. Hier finden bei bestuhlten Veranstaltungen mehr als 1.700 Besucher Platz. Bei unbestuhlten Veranstaltungen sind es fast 3.000 Plätze. Ausgestattet mit der modernsten Technik und kombinierbar mit dem etwas kleineren Kongress-Saal und dem Foyer, ist der Europa-Saal ein wahres Prachtstück moderner Veranstaltungstechnik. Kein Wunder, dass national und international gefeierte Künstler aus allen Sparten der Kunst hierher kommen, um ihr Können in der OsnabrückHalle unter Beweis zu stellen. Der Kongress-Saal ist ideal für Tagungen und Kongresse einsetzbar. Vier weitere, kleinere Säle runden zusammen mit den Tagungsräumen das große Raumangebot der OsnabrückHalle ab. Seminare, Messen, Konzerte, Tagungen und natürlich auch Partys und private Veranstaltungen können hier abgehalten werden. Durch die flexible Raumnutzung bietet die OsnabrückHalle für alle Events den richtigen Rahmen. Die moderne Ausstattung und das einzigartige Ambiente der modernen Säle lassen jede Veranstaltung zu einem einzigartigen Event werden.

Erleben Sie in der OsnabrückHalle unvergessliche Konzerte, spannende Tagungen und Messen. Hier wird Ihnen ein buntes Programm auf höchstem Niveau geboten.
OsnabrückHalle
Schlosswall 1-9
49074 Osnabrück