Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch - Familienstück zur Weihnachtszeit

von Michael Ende  

Berliner Platz 1
96450 Coburg

Tickets from €16.00 *
Concession price available

Event organiser: Landestheater Coburg, Schloßplatz 6, 96450 Coburg, Germany
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets

Promotion code

Do you have a promotion code?

Event info

An einem späten Silvesternachmittag sitzen der böse Zauberrat Beelzebub Irrwitzer und seine fiese Tante Tyrannja Vamperl zusammen und müssen entsetzt feststellen, dass es ihnen in diesem Jahr nicht richtig geglückt ist, die Welt mit bösen Taten in Angst und Schrecken zu versetzen. In ihrer Not brauen sie einen Zaubertrank, den sogenannten Wunschpunsch, der dafür sorgen soll, dass der Silvesterabend noch in einer ordentlichen Katastrophe endet. Der magische Punsch besitzt die Zauberkraft, dass sich gute Wünsche augenblicklich in ihr Gegenteil verkehren: Wünscht man sich viel Glück, fällt man in ein großes Unglück; wünscht man sich Gesundheit, wird man sterbenskrank; wünscht man sich Frieden in der Welt, bricht ein schlimmer Krieg aus. Somit droht die ganze Welt noch an Silvester in einem gewaltigen Chaos unterzugehen.
Als jedoch der Kater Maurizio di Mauro und der Rabe Jakob Krakel vom Hohen Rat der Tiere von Beelzebub Irrwitzers und Tyrannja Vamperls schrecklichem Vernichtungsplan erfahren, setzen die beiden Freunde alles in Bewegung, um die Welt vor dem drohenden Untergang zu bewahren.

Michael Endes in den späten 1980er Jahren entstandenes zeitloses Märchen thematisiert höchst brisante Themen wie Umweltzerstörung, Größenwahn und Machtmissbrauch. Doch vor allem erzählt es von der großen Kraft tiefer Freundschaft, die letzten Endes über alle bösen Kräfte dieser Welt zu siegen weiß.

Frederik Leberle, der nicht nur als festes Ensemblemitglied, sondern seit längerer Zeit auch als Regisseur an unserem Haus Erfolge feiert, wird unser diesjähriges Weihnachtsmärchen im Kongresshaus Rosengarten inszenieren.

Event location

Das Kongresshaus Rosengarten in Coburg gehört zu den modernsten und beliebtesten Veranstaltungsorten in Bayern und lockt jährlich tausende Besucher in die Region. Ob Konzert oder Theater, Tagung, Kongress, Messe und Ausstellung, mit einem großzügigen Raumangebot und der entsprechenden Atmosphäre wird jedes Event ein Highlight.

Variabel nutzbar, optisch ansprechend und von Tageslicht durchflutet bieten die Räumlichkeiten des Kongresshauses stets den perfekten Rahmen für Veranstaltung aller Art. Der große Festsaal verfügt neben modernster Licht- und Tontechnik auch über Platz für bis zu 1.000 Gäste und eignet sich mit einer flexiblen Bühne sowie einer Empore hervorragend für Musik- und Unterhaltungsveranstaltungen. Die weiteren Tagungs-und Kongressräume können ebenfalls variabel genutzt werden und beeindrucken mit einen modernen sowie angenehmen Ambiente. Im gesamten Kongresshaus befinden sich zahlreiche Kunstwerke, die die Atmosphäre des Gebäudes verschönern und prägen. Einen herrlichen Blick über den Rosengarten kann man von der begehbaren Dachterrasse erhaschen. Die Fußgängerzone, mit ihren charmanten Markständen und attraktiven Geschäften ist in wenigen Minuten zu erreichen. Auf dem Parkplatz „Anger“ befinden sich ausreichend Besucherparkplätze in unmittelbarer Nähe. Ebenfalls ist eine ideale Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, durch eine Bushaltestelle direkt vor der Tür, gewährleistet.

Im bayerischen Coburg erwartet Sie eine einzigartige und außergewöhnliche Veranstaltungsstätte. Verbringen Sie hier schöne und unvergessliche Stunden. Die Stadt Coburg und das Kongresshaus Rosengarten heißen Sie schon jetzt herzlich willkommen.
Kongresshaus Rosengarten
Berliner Platz 1
96450 Coburg