Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.
Rescheduled
Previous date:

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel – Das Musical - Das Musical - Nach dem berühmten Märchen von Božena Nemcová Buch: Christian Berg & Mirko Bott | Musik: Timo Riegelsberger

Schlossplatz 4
06366 Köthen

Tickets from €28.00 *
Concession price available

Event organiser: Köthen Kultur und Marketing GmbH, Schlossplatz 5, 06366 Köthen, Germany
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets

Event info

Es ist eine der schönsten Märchenverfilmungen: »Drei Haselnüsse für Aschenbrödel« weckt bei den Großen Kindheitserinnerungen und die Kleinen von heute lassen sich schnell von dieser Begeisterung anstecken. Deutschlands beliebtester Kindermusicalmacher Christian Berg hat gemeinsam mit seinem Autorenkollegen Mirko Bott die Geschichte der tschechischen Autorin Božena Nemcová auf die Bühne geholt – als Musical für die ganze Familie. Dabei legen die Macher großen Wert darauf, dass die literarische Vorlage als Grundlage dient. Die Geschichte wird aus der Sicht des Stalljungen Valentin erzählt, der für Aschenbrödels Stiefmutter arbeitet. Die Eule Rosalie und das Pferd Nikolaus, zwei lebensgroße Puppen, die wie echte Tiere wirken, verleihen dem Musical einen besonderen Zauber. Die Darsteller lassen »Drei Haselnüsse für Aschenbrödel« auf der Bühne lebendig werden und nehmen große und kleine Zuschauer mit auf eine Reise ins Land der Märchen, in der aus kleinen Dingen große Wunder entstehen.

Wie bei nahezu allen Stücken des Erfolgsautors Christian Berg wird das Publikum auch bei »Drei Haselnüsse für Aschenbrödel« in die Erzählung integriert. Nicht nur die kleinen, auch die großen Zuschauer werden immer wieder zum Mitmachen aufgefordert. Anders als bei vielen anderen Kindertheaterstücken gelingt es so, neben den Kindern auch die Erwachsenen zu begeistern.

Event location

Kultur wird im Schloss Köthen sehr groß geschrieben. Wenn man die Geschichte des Schlosses betrachtet, wundert dies auch nicht. Denn hier wirkte zwischen 1717 und 1723 der Komponist Johann Sebastian Bach, der vor Ort Teile seiner Brandenburgischen Konzerte und seines Zyklus „Das wohltemperierte Klavier“ schuf.

Das Veranstaltungszentrum im Schloss Köthen eröffnete im März 2008 seine Pforten und bietet eine moderne Ausstattung, verteilt auf vier verschieden große Säle. Jeder Saal besitzt eine eigene Funktion, und sind benannt nach Johann Sebastian Bach, Anna Magdalena Bach, Maria Barbara Bach und Wilhelm Friedemann Bach.

Das Schloss selbst liegt im Herzen der Stadt Köthen und diente von 1244 bis 1847 als Residenz der anhaltischen Fürsten. Heute finden hier viele verschiedene Kulturveranstaltungen statt. Von Konzerten über Theater und Comedy bis hin zu Lesungen bleiben für Kulturbegeisterte keine Wünsche mehr offen. Machen Sie sich also auf die Reise und erleben auch Sie das umfangreiche Angebot des Veranstaltungszentrums im Schloss Köthen!
Veranstaltungszentrum Schloss Köthen
Schlossplatz 4
06366 Köthen