Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

Konstantin Wecker - "Ich singe, weil ich ein Lied hab“

Die Jubiläumstour zum 75. Geburtstag  

Schloßlände 1
85049 Ingolstadt

Tickets from €47.55 *

Event organiser: Meistersinger Konzerte & Promotion GmbH, Alexanderstraße 9, 10178 Berlin, Germany
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets

Event info

„Jubiläumskonzerte zum 75. Geburtstag“
Genug ist noch lange nicht genug

Konstantin Wecker wird 75 – und feiert diese stolze Zahl 2022 gemeinsam mit seinem Publikum bei der Jubiläumstour „Ich singe, weil ich ein Lied hab´“

München. Er entzündete zu Beginn seiner Karriere das „Weckerleuchten“, verlor sich fast „Uferlos“, vereinte „Poesie und Widerstand“, brandmarkte den „Weltenbrand“ und nahm sein Publikum jüngst mit auf seine ganz persönliche Reise nach „Utopia“. Konstantin Wecker kann zu seinem 75. Geburtstag auf unzählige Tourneen zurückblicken - und nach vorne. Genug ist dem Musiker auch nach fünf Jahrzehnten auf der Bühne noch lange nicht genug. Klar, dass er auch dieses ganz besondere Jubiläum mit seinen Fans teilen wird. Denn trotz mitunter tränen steilen Stufen und tiefschürfenden Stürzen ist er sich und seinem Publikum stets aus vollem Herzen treu geblieben. Und schon deshalb heißt die Jubiläumstour im Spätsommer und Herbst 2022 „Ich singe, weil ich ein Lied hab“. Die Zuschauerinnen und Zuschauer dürfen sich auf eine Rückblende, mit seinen fantastischen Musikern und voller Liebe und Leidenschaft freuen, bei der der bekennende Pazifist und Lebensgenießer neue Lieder, Gedichte und Gedanken ebenso präsentieren wird wie seine beliebten Klassiker wie „Frieden im Land“, „Wenn der Sommer nicht mehr weit ist“ und „Sage nein!“. Konstantin Wecker hat nie aufgehört von einer herrschaftsfreien und gewaltlosen Welt zu träumen. Und das wird auch auf seiner Jubiläumstour nicht tun, die seine unbändige Lust und Hingabe einmal mehr in all ihren Facetten leuchten lassen wird.

Event location

Über insgesamt fünf Spielstätten verfügt das Theater Ingolstadt und bringt so jährlich etwa 500 Vorstellungen auf die Bühne. Seit 1873 existiert das Theater, zunächst in einem Gebäude am heutigen Rathausplatz, das jedoch dem zweiten Weltkrieg zum Opfer fiel. Der Theaterbetrieb und damit auch das kulturelle Leben Ingolstadts liefen nach 1945 nur schleppend wieder an, doch mittlerweile hat sich das Schauspielhaus der Stadt einen auch überregional hervorragenden Ruf erspielt.

Nach dem Spatenstich 1962 wurde das neue Gebäude des Theaters 1966 eröffnet und das mit der Aufführung der „Hochzeit des Figaro“ gefeiert. Der Theaterbau, der durch die polygonale Grundform sowohl die klassizistische, als auch die mittelalterliche Tradition der Stadt verbindet, wurde sogar mit dem ersten BDA-Preis Bayern ausgezeichnet. Die Hauptspielstätte, das Große Haus, umfasst 663 Plätze und somit genügend Raum für gefeierte Konzerte, umjubelte Opern und mit Standing Ovations bedachte Ballette. Kleinere Stücke finden auf der Werkstattbühne oder im Kleinen Haus statt, die Freilichtbühne bietet eine perfekte Ergänzung Open-Air-Produktionen.

Als zusätzlicher Ort für Präsentationen, Konzerte oder Festakte steht der Festsaal zur Verfügung. Je nach Gestaltung bietet er nicht nur flexiblen Raum, sondern auch Platz für bis zu 1.300 Gäste, die in klassisch stilvollem Ambiente Events der Extraklasse genießen dürfen.
Theater Ingolstadt
Schloßlände 1
85049 Ingolstadt