Tallis Scholars & Windsbacher Knabenchor

Ludwig Böhme & Peter Phillips, Leitung  

Winklerstraße 26
90403 Nürnberg

Tickets from €15.00 *
Concession price available

Event organiser: Musikfest ION, Stiftung Internationale Orgelwoche Nürnberg – Musica Sacra, Königstraße 33-37, 90402 Nürnberg, Germany
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets

Promotion code

Do you have a promotion code?

Event info

Werke von Bach, Byrd, Sheppard, Schütz und Tallis

Hochzeit der Vokalmusik: Zwei der besten Chöre ihrer Art begegnen sich in Nürnberg zum gemeinsamen Konzert und feiern die große Klangpracht englischer Vokalmusik.

Die Tallis Scholars sind legendär. Vor 50 Jahren gegründet sind sie Pioniere der historischen Aufführungspraxis – ihr kristallklarer, homogener, berührender und ausdrucksstarker Klang hat Generationen von Vokalensembles und Chören geprägt. Einer der berühmtesten Vertreter ihrer ‚english choral music‘ war William Byrd, dessen 400. Todestag 2023 begangen wird. Das allein sind genug Gründe, die Tallis Scholars mit Werken von Byrd einzuladen. Aber beim Musikfest ION gibt es mehr: In einem Workshop werden die Tallis Scholars mit dem Windsbacher Knabenchor arbeiten, die jungen Sänger coachen und gemeinsam Werke proben. Das wird ein wahrer Klangrausch, wenn diese Stimmen sich dann verbinden – mit Werken von Byrd und weiteren Meisterwerken wie Bachs großartiger Motette "Jesu, meine Freude".

Event location

Die Kirche des St. Sebaldus liegt zentral unterhalb der Nürnberger Kaiserburg und ist die älteste Pfarrkirche der Stadt. Hier finden nicht nur Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen statt, sondern auch zahlreiche kulturelle Veranstaltungen – von Konzerten über Führungen bis zu Ausstellungen.

Die Baugeschichte der Sebalduskirche hängt eng mit den Veränderungen des Stadtbildes von Nürnberg zusammen. Circa um 1250 wurde die Kirche fertiggestellt und in den folgenden Jahrhunderten immer weiter ausgebaut. Gotische Elemente erweitern den ursprünglichen Bau, den Höhepunkt stellt die Fertigstellung des gotischen Hallenchors dar. Im Jahr wird Nürnberg 1525 endgültig lutherisch und damit auch die Kirche des St. Sebaldus. In der langjährigen Geschichte des Gotteshauses finden immer wieder moderne Einflüsse ihren Niederschlag in der Ausstattung oder der Wandgestaltung. Die Zeit überdauert haben jedoch die beeindruckende Atmosphäre und einzigartige Akustik der Kirche.

Mit dem Auto erreichen Besucher die Kirche in der Nürnberger Innenstadt über die A 3 oder eine der sternförmig angeordneten Bundesstraßen. Parkplätze finden sich im Parkhaus Hauptmarkt und weiteren Parkgaragen in der Innenstadt. Der Nürnberger Hauptbahnhof ist fünfzehn Gehminuten entfernt, die Haltestelle Burgstraße befindet sich direkt neben der Kirche.
St. Sebald
Winklerstraße 26
90403 Nürnberg