Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

To the Rhythm of FLAMENCO

Silcherstaße 40
89231 Neu-Ulm

Tickets from €39.90 *
Concession price available

Event organiser: A & A Promotion GmbH, Am Roten Hahn 1, 56077 Koblenz, Germany
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets

Event info

"To the Rhythm of Flamenco" ist mehr als eine Show, es ist gelebte Wirklichkeit!

Möchte man den Flamenco-Tanz beschreiben, reicht es nicht aus, leidenschaftliche Drehungen und Fußstampfen als einzige Charaktereigenschaften zu nennen. Freiheit, Leidenschaft, Feuer - Flamenco ist nicht nur ein Tanz, sondern ein Lebensgefühl.

Zwischen Tradition und Moderne präsentieren die Künstler der „Le Grand Show“ den
Flamenco in seiner Essenz: Ergreifend, schonungslos und leidenschaftlich.

„To the Rhythm of Flamenco“ ist eine unglaubliche, unvergleichliche und die erste Tanz- und Musikshow im Modern Flamenco-Stil in Europa.
Dies ist eine grandiose leichte Darbietung, bei der aufregende Gitarrensaiten und lyrische Geige durch aufflammende Rhythmen ergänzt werden: von leise, aber eindringlich bis hin zu heftig und alles verzehrend. Brillante Choreografien, moderne Inszenierungslösungen, leidenschaftliche Tänze, leuchtende Kleider, spanische Motive und die echte Atmosphäre Spaniens auf einer Bühne vermitteln den Geist des modernen Flamencos!

Fantastisches Licht und Live-Sound begleiten jeden Schritt und jede Geste, und atemberaubende Videoclips des Autors werden auf einem Bildschirm in voller Größe ausgestrahlt und ergänzen die Aufführung. Die audiovisuellen Elemente schaffen nachhaltige Eindrücke und Emotionen und machen es absolut unvergesslich für alle, die Flamenco zum ersten Mal live erleben dürfen.

„To the Rhythm of Flamenco“ ist Musik und Tanz, wie Feuer und Leidenschaft! Lassen Sie sich von der Magie des Flamencos mitreißen!

Event location

An der schönen Donau gelegen bietet das Edwin-Scharff-Haus die besten Bedingungen für einen angenehmen und unvergesslichen Aufenthalt. 1970 entwarf der Münchner Architekt Bernhard von Busse das Neu-Ulmer Kultur- und Kongresszentrum und wurde für den Entwurf vom Bund Deutscher Architekten mit einem Preis ausgezeichnet. Seither finden im Edwin- Scharff-Haus die vielfältigsten Veranstaltungen statt. Ob Kongress, Künstlermarkt, Theater, Messe oder Tagung, auf 1.500 qm Fläche lässt sich jedes Event durchführen.

Das Herz des Edwin-Scharff-Haus befindet sich im Obergeschoss, das über eine geschwungene, weite Treppe mit dem Foyer im Erdgeschoss verbunden ist. Sämtliche Räumlichkeiten sind mit modernster Veranstaltungstechnik ausgestattet und heißen die Gäste mit einem einzigartigen und einladenden Ambiente willkommen. Nur wenige Gehminuten vom Neu-Ulmer und Ulmer Zentrum entfernt, liegt das Kulturzentrum zwar sehr zentral und doch mitten in der Natur. Bahnknotenpunkt und Autobahn sorgen für hervorragende Verbindungen und leichte Erreichbarkeit.

Neu-Ulms Begegnungsstätte ist in jedem Fall eine Reise wert und beeindruckt mit Top-Technik sowie einem umfangreichen Veranstaltungsprogramm. Schauen Sie doch mal im Edwin-Scharff-Haus vorbei.
Edwin-Scharff-Haus
Silcherstaße 40
89231 Neu-Ulm